toggle menu

OTT Grenzwertpegel

Titel: OTT Grenzwertpegel zur Anzeige des maximalen Wasserstands

Der OTT Grenzwertpegel ist ein kostengünstiges Messgerät, das nach Flutwellen oder anderen Pegelschwankungen den jeweiligen Höchstwasserstand anzeigt. Er arbeitet nach einem einfachen Prinzip der Farbmarkierung. Eingesetzt in Oberflächengewässern, etwa in Überschwemmungsbereichen von Flüssen und Küstengebieten, dient der Grenzwertpegel zur Beweissicherung und bietet genaue Daten für die spätere Nachbearbeitung von Hochwasserereignissen.
  • Oberflächengewässer
  • Visuell, Farbband
  • Wasserstand
  • Erfassung des maximalen Wasserstands, einfach und schnell installiert
  • 1 m
  • 1 cm
Angebot oder Beratung anfordern
  • Unverwüstlich: Messzylinder aus Plexiglas und glasfaserverstärkter Kunststoffmessstab mit gut lesbarer E-Skala in cm-Einteilung.
  • Unkompliziert: Selbstklebendes, durchsichtiges Farbband zur Anzeige des höchsten Wasserstands – um das Farbband zu wechseln, braucht man nur eine einzige Schraube zu lösen. Das Messband wird einfach auf die Skala des Messstabs aufgeklebt.
  • Einfache Funktionsweise: Wasser, das im Messzylinder aufsteigt, wäscht die Farbe bis zum jeweiligen Wasserstand komplett aus dem Farbband aus.
  • Eindeutiges Ergebnis: Eine scharfe Trennungslinie zwischen farbigem und farblosem Bereich ermöglicht das genaue Ablesen des Höchstwasserstands.
  • Unbeeinflusst von Wellen und Schmutz: Ein Siebeinsatz filtert groben Schmutz und dämpft den Wellenschlag.

Messung des Höchstwasserstands an Oberflächengewässern

Montageanleitung Grenzwertpegel G1
PDF herunterladen
Messbereich 1m
Genauigkeit 1 cm
Indikator Wechselbares Farb-Klebeband, das bei Wasserberührung die Farbe verliert
PDF herunterladen
Zurück