toggle menu

OTT ecoLog 800

Wasserstand, Wassertemperatur und Leitfähigkeit messen und fernübertragen

Der OTT ecoLog 800 ist ein ökonomisches Komplettsystem zur Messung von Wasserstand, Wassertemperatur und Leitfähigkeit in Grund- und Oberflächengewässern. Komplett eingebaut in Pegelrohre ab 2" oder in einen Brunnenschacht, enthält das zuverlässige System alles, was zum Speichern und Fernübertragen von Daten notwendig ist. Ihr Vorteil: lückenlose Daten bei minimalem Aufwand.
  • Oberflächengewässer, Grundwasser
  • Relativdrucksonde mit keramischer Druckmesszelle und 4-Elektroden Graphitmesszelle
  • Wasserstand/Druck, Wassertemperatur, Leitfähigkeit
  • Integriertes Modem (GSM/GPRS oder UMTS/HSPA+), Lithium-Batteriepack, Standzeit bis zu 10 Jahre
  • Wasserstand: 0 … 4, 10, 20, 40, und 100 m
  • Wasserstand: ±0,05 % FS; Leitfähigkeit: 0, 001 … 2,000 mS/cm, ±0.5 % vom Messwert; 0,10 … 100,00 mS/cm ±1,5 % vom Messwert
  • Ja
Angebot oder Beratung anfordern
  • Datenfernübertragung: Daten, Statusinformationen und Warnmeldungen kommen per SMS, FTP, HTTP oder per Email direkt ins Büro – das erspart Messstellenfahrten zum Datenauslesen und reduziert Wartungsarbeiten vor Ort.
  • Kompletteinbau: Sämtliche Komponenten sind sicher im Pegelrohr untergebracht – optimaler Schutz vor Vandalismus.
  • Energiekonzept: Hohe Batteriestandzeit von ca. 10 Jahren mit Lithiumbatterien; Batterien sind schnell und ohne Werkzeug vor Ort wechselbar.
  • Langzeitgenauigkeit: robuste und formstabile keramische Druckmesszelle; zusätzlich 4-Elektroden Leitfähigkeitsmesszelle für präzise Daten zu Salzgehalt und TDS (Menge an gelösten Stoffen)
  • Bedienerfreundlich: ein und dasselbe intuitive Bedienprogramm für Setup und Datendownload vor Ort; leicht zugängliche IrDA-Schnittstelle für unkomplizierte PC-Kommunikation

Kontinuierliches Monitoring von Wasserstand, Temperatur und Leitfähigkeit in Pegelrohren ab 2", Brunnenschächten, Fließgewässern und Kanälen.
Mit integrierter Datenfernübertragung.

  • Überwachung von Salzwasserintrusion in küstennahen Gebieten
  • Monitoring von Uferfiltrat-Brunnen
  • Renaturierung ehemaliger Sand- und Kiesgruben oder von Feuchtbiotopen
  • Rekultivierung von Altlaststandorten und devastierten Tagebauflächen
  • Künstliche Grundwasseranreicherung im Grundwasserleiter
  • Ermittlung geogener Grundwasserversalzung
  • Kontrollmessungen in intensiv landwirtschaftlich genutzten Gebieten
  • Ermittlung der räumlichen Verteilung von Leitfähigkeit und Wassertemperatur
Bereichsbroschüre - Grundwassermessung
Betriebsanleitung Grundwasser-Datensammler OTT ecoLog 800 (3G)
OTT ecoLog 800 - CE Konformitätserklärung | Declaration of Conformity | Declaration de Conformité
OTT ecoLog 800 - Firmware - DE
OTT ecoLog 800 3G - CE Konformitätserklärung | Declaration of Conformity | Declaration de Conformité
OTT Water Logger Operating Program - Bedienprogramm
Prospekt - Grundwasser-Datensammler mit Leitfähigkeitsmesszelle und integrierter GSM/GPRS-Einheit OTT ecoLog 800
Prospekt - Zubehör OTT ecoLog 500/800
Technischer Tipp - Sensor Auswahlhilfe Grundwasser
Technischer Tipp - Sensor Auswahlhilfe Grundwasser
USB-Schnittstellentreiber - OTT IrDA-Link USB - DE
White Paper - OTT ecoLog Leitfaden: Datenfernübertragung über Mobilfunknetze
White Paper - OTT ecoLog Leitfaden: Datenfernübertragung über Mobilfunknetze
PDF herunterladen
Wasserstandsmessung (Druck)
Messbereich 0 ... 4 m, 10 m, 20 m, 40 m, 100 m Wassersäule
Genauigkeit ±0,05 % FS
Langzeitstabilität ±0,1 % / Jahr FS
Auflösung 0,001 m / 0,1 cm / 0,01 ft /  0,1 inch / 0,0001 bar / 0,001 psi
Einheiten m, ft, inch, bar, psi, Pascal
Temperaturmessung
Messbereich -25 °C ... +70 °C
Genauigkeit ±0,1 °C
Auflösung 0,01 °C
Einheiten °C, °F
Leitfähigkeitsmessung
Messbereich 0 ... 2000 µS/cm
Genauigkeit ±1 µS/cm oder ±0,5 % vom Messwert (der größere Wert gilt)
Auflösung 1 µS/cm
Einheiten µS/cm, mS/cm
Messbereich 0,1...100 mS/cm
Genauigkeit ±0,01 mS/cm oder ±1,5 % vom Messwert (der größere Wert gilt)
Auflösung 0,01 mS/cm
Einheit mS/cm
Eletrische Daten
Spannungsversorgung
Alkaline-Ausführung 2 x 1,5 V C-Zellen (nur bei Geräten mit GSM/GPRS-Modem)
Lithium-Ausführung 1x 3,6 V/13 Ah oder
1x 3,6 V/26 Ah
Batterie-Standzeit (stündliche Messung, eine Übertragung/Tag)
Lithium-Batterie (26 Ah) >10 Jahre
Alkaline-Batterien (nur bei Geräten mit GSM/GPRS-Modem) >1 Jahr
Schnittstelle Kommunikation Infrarot (IrDA)
Modem GSM/GPRS 900/1800, 850/1900 MHz

GSM/GPRS; UMTS/HSPA+
900/1800, 850/1900 MHz; 800/850,
900, AWS 1700, 1900, 2100 MHz
Antenne integriert; robust und witterungsbeständig, externe Antenne optional (SMA-m)
Datenlogger
Messwertspeicher 4 MB, ca. 500 000 Messwerte
Abfrage-/Speicherintervall 5 Sekunden ... 24 Stunden
Installation ab 2"
Systemlänge 2,0 ... 200 m ±1 % ±5 cm (Kabellänge inkl. Kommunikationseinheit und Drucksonde)
Abmessungen L x Ø
Sonde 317 mm x 22 mm
Kommunikationseinheit 520 mm x 50 mm
Gewicht
Sonde ca. 0,43 kg
Kommunikationseinheit ca. 0,92 kg (inkl. Batterien)
Material
Sonde Edelstahl (DIN 1.4539, 904 L?)
Kommunikationseinheit Aluminium, PA-GF
Betriebstemperatur -30 °C ... +85 °C
Lagertemperatur -40 °C ... +85 °C
Schutzart
Sonde IP68
Kommunikationseinheit IP67
EMV-Grenzwerte entsprechend EG 204/108/EG, ETSI EN 301 486-1/-7, EN 61326-1
EN 60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010
PDF herunterladen
Zurück