toggle menu

OTT ecoLog 1000

Autarker Datenlogger zur Wasserstands - und Temperaturmessung mit integriertem Modem

Der OTT ecoLog 1000 ist ein autarkes System zur Messung von Wasserstand und -temperatur. Absolut zuverlässig liefert er präzise Messwerte, ohne Datenlücken. Dank integrierter Bluetooth Low Energy (BLE) Technologie ist die Bedienung des OTT ecoLog 1000 per Smartphone oder PC vor Ort denkbar einfach – Betriebssysteme ab Windows Version 10, iOS, Android und Mac werden unterstützt. Wartung und Batteriewechsel benötigen keine zusätz lichen Werkzeuge. Über die integrierte Mobilfunkkommunikation erhalten Sie Ihre Daten bequem, und können bei Bedarf verschlüsselte Daten versenden. Bei fehlerhafter Übertragung versucht es das Gerät automatisch erneut.

Der ecoLog 1000 mit 4G/2G-Modul wird den ecoLog 500 ersetzen.

Zur Webinar-Aufzeichnung

  • Oberflächengewässer, Grundwasser
  • Relativdrucksonde mit keramischer Druckmesszelle
  • Wasserstand / Druck, Temperatur, Versorgungsspannung, RSSI / Signalstärke, PBAT / Leistungsaufnahme
  • Integriertes Modem (4G / 2G), Bluetooth Low Energy (BLE), Bedienmöglichkeit über APP, Lithium Powerpack mit Stecker, genaue Batteriestandsanzeige, Standzeit > 10 Jahre, IP Datenübertragung
  • Wasserstand: 0 … 4, 10, 20, 40, und 100 m
  • ± 0,05 % vom Messbereichsendwert
  • Ja
Angebot oder Beratung anfordern
  • All-in-One - Komplettsystem - Sensor - Logger - Mobilfunkübertragung
  • Zukunftsicher - dank 4G Mobilfunkmodem (Fallback 2G)
  • Einfach - Bedienmöglichkeit über Smartphone APP (Android, iOS, Mac und Windows 10) via Bluetooth Low Energy (BLE)
  • Flexibel - Kabel lässt sich an der Messstelle vor Ort kürzen
  • Fernzugriff über Mobilfunknetz, netzwerkmanagementfähig ! - d.h. mit Hilfe der Software Hydras 3 net und einem zentralen Serviceserver
    können alle ecolog Messstellen überwacht, Updates (Firmware) und Konfirgurationen lassen sich zentral einsteuern.
  • Zuverlässig -  Robustes Design mit Keramikmesszelle
  • Intelligentes Powermanagment - Standzeiten bis 10 Jahre

Anwendungen

  • Messen, Sammeln und Übertragen von präzisen Wasserstandsdaten
  • Grund- und Oberflächengewässer – Monitoring mit einem System
  • Höhere Datendichte durch kontinuierliches Kurz-und Langzeitmonitoring
  • Für Messstellen wo Echtzeitdaten erforderlich sind
  • Datenzugriff zu jeder Zeit und von jedem Ort (in Verbindung mit einem Datenhosting Paket)
  • Veränderungen des Grundwasserspiegels dokumentieren, um Trends durch Dürre oder Klimawandel und Wasserbedarf besser einschätzen zu können

Anwender

  • Kommunale, staatliche und bundesstaatliche Behörden
  • Wasserressourcenmanager, Wissenschaftler und Techniker
  • Beratungs- und Ingenieurbüros

Anwendungsgebiete

  • Grundwasser – Installation im Pegelrohr
  • Oberflächengewässer – Installation im Pegelrohr; unauffällig, ei nfacher Einbau und Zugang
  • Urbane und entlegene Standorte mit Mobilfunkverbindung
  • Geeignet für Süß-, Brack- oder Salzwasser
Betriebsanleitung Grundwasser-Datensammler OTT ecoLog 1000
ecoLog 1000 - Länderliste DE
OTT ecoLog 1000 - Bediensoftware/Firmware - DE
OTT ecoLog 1000 - CE Konformitätserklärung | Declaration of Conformity | Declaration de Conformité
Prospekt - Grundwasser-Datensammler mit Datenfernübertragung 4G/2G OTT ecoLog 1000
PDF herunterladen
Messbereiche
Messbereiche Druck 0-4 m, 0-10 m, 0-20 m, 0-40 m, 0-100m Wassersäule
Auflösung Druck 0,001 m / 0,1 cm / 0,0001 bar / 0,001 psi
Genauigkeit Druck ± 0,05 % vom Messbereichsendwert
Langzeitstabilität ± 0,1 %/a vom Messbereichsendwert
Maßeinheiten Wasserstand m/cm/mbar
Druckmesszelle keramisch / temperaturkompensiert
Betriebstemperatur (kompensiert) -5 °C (eisfrei) ... +45 °C
Messbereich Temperatur -25 °C +70 °C
Auflösung Temperatur* 0,1 °C
Genauigkeit Temperatur* ± 0,5 °C
Maßeinheit Temperatur °C
Elektrische Daten
Spannungsversorgung Spannungsversorgung 3,6 V / 26 Ah - Lithium Powerpack mit Stecker
Batterie-Standzeit > 10 Jahre @ Durchschnittstemperatur von 20°C stündl. Messung / tägl.Übertragung
RTC Uhr Echtzeituhr Genauigkeit ± 26 s / Monat (bei 25 °C) / ± 3 s über SNTP
Schnittstellen
Modem Mobilfunknetz LTE Cat-1(4G): B3 (1800 MHz), B8 (900 MHz), B20 (800 MHz)
Lokale Schnittstelle BLE 5.0
Antenne Modem: integriert, robuste Penta Band Stummelantenne, Externe Antennen optional (SMA-m)
Messung
Messwerte Wasserstand / Druck
Mess-/Speicherintervall 5 s ... 24 h
Datenübertragung
Übertragungsintervall 1 Minute ... 1/Woche
SMS SMS Übertragung/Befehle
Datenspeicher
Messwertspeicher 28 MB (> 970.000 Werte)
Betriebsumgebung
Betriebstemperatur -30 °C ... +85 °C
Lagertemperatur -40 °C ... +85 °C
Luftfeuchigkeit 5% ... 95 % (nicht kondensierend)
Schutzart Datensammler Überflutungssicher bis zu 1 Woche / 1 m Wassersäule
Schutzart Sensor IP68
Maße
Datensammler-/Kommunkationseinheit LxØ: 525 x 50 mm (2")
Drucksonde LxØ: 195 x 22 mm (<1")
Systemlänge** 2 ... 200 m (±1 % ±5 cm) (Kabellänge inkl. Kommunikationseinheit und Drucksonde)
Installation ab 2"
Gewicht
Datensammler-/Kommunkationseinheit inkl. Batterie ca. 900 g
Drucksonde ca. 670 g
Drucksondenkabel ca. 42 g/m
Material
Datensammler-/Kommunkationseinheit Aluminium, PA-GF
Drucksonde Edelstahl (DIN 1.4539, 904 L )
Kabelummantelung PUR - Trinkwasserzertifiziert
EU Richtlinienkonformität CE
* höhere Auflösung/Genauigkeit auf Anfrage
** größere Systemlänge auf Anfrage
PDF herunterladen

Warum bekomme ich keine Verbindung über Bluetooth zu meinem Windows-PC?

Mögliche Fehlerursachen:

  1. Sie benötigen zwingend eine Windows 10 OS Release 1607, Build 14393 oder höher (Windows 7 oder eine frühere Version funktionieren nicht!)
  2. Der interne Bluetooth-Treiber ist nicht aktuell und benötigt ein Update; überprüfen Sie die Webseite des Bluetooth-Modulherstellers auf die neueste Version.
  3. Ihr PC hat kein eingebautes Bluetooth-Modul, verwenden Sie ein externes, wir empfehlen den Delock USB Bluetooth Adapter V4.0 Dual Mode oder versuchen Sie andere Adapter, die Bluetooth Low Energy unterstützen (wichtig ist immer noch Windows 10 OS erforderlich!).

Alles ist korrekt eingestellt und ich konnte mit meinem Smartphone und Windows-PC mit dem ecoLog 1000 kommunizieren, aber jetzt bekomme ich keine Verbindung?

Der ecoLog 1000 lässt sich nur mit einem Ausgabegerät verbinden - entweder per Mobilfunk oder Bluetooth. Falls zufällig bereits eine Übertragung stattfindet, ist das Bluetooth blockiert. Versuchen Sie es einfach erneut - eine Übertragung dauert in der Regel nur eine Minute; danach sollte es wieder funktionieren.

Warum kann ich das Gerät nicht sehen und mich verbinden, während das Modem wählt und ecoLog 1000 Daten sendet oder Updates empfängt?

Dies geschieht absichtlich, da es nicht möglich ist, gleichzeitig eine aktive Bluetooth und Modem (TCP/IP) Verbindung aufrechtzuerhalten. Dies geschieht hauptsächlich aus Sicherheits- und Compliance-Gründen. Bitte warten Sie, bis die TCP/IP-Kommunikation abgeschlossen ist und das Gerät wieder sichtbar und anschließbar ist.

Ich sehe auf dem Bildschirm das LinkComm Dashboard und möchte einen Kontrollmesswert eingeben, wie gebe ich den Wert ein?

Klicken Sie auf "Verfügbare Aktionen anzeigen" neben der Füllstands- oder Tiefenmessung (M1 oben). Nun werden Sie zur Kalibrierung aufgefordert, bei der Sie den Referenzwert eingeben können.

Als ich eine Testübertragung machte, erhielt ich gerade eine leere OTTML-Datei. warum?

Dies ist beabsichtigt, um die Übertragung als Testübertragung zu identifizieren.

Bei der Auswahl von Datendateien habe ich die Möglichkeit, GZIP zu überprüfen. Was bedeutet das?

Dadurch wird die Datendatei komprimiert und die Größe um den Faktor 10 reduziert, was für eine kürzere Übertragung und einen geringeren Stromverbrauch von Vorteil ist. Die Daten müssen auf dem empfangenden Server dekomprimiert (entpackt) werden. OTT HydroMet Hydras 3 übernimmt dies automatisch.

Wo konfiguriere ich ein Wartungsfenster wie im bestehenden ecoLog 500?

Wartungsfenster sind nicht mehr verfügbar, da eine Einwahl über ein Modem (CSD) nicht mehr möglich ist. Dies wird von 4G (LTE) nicht unterstützt und wird für GSM/GPRS von den meisten Anbietern ebenfalls eingestellt oder ist bereits eingestellt.

Ich habe Hydras 3 net, kann aber die Befehle mit dem ecoLog 1000 nicht verwenden?

Sie benötigen eine Hydras 3 Version 4.0 oder höher, um das ecoLog 1000 Management-Netzwerk zu unterstützen.

Ich habe eine SIM-Karte mit einer statischen IP-Adresse. Wie verbinde ich mich über die IP-Adresse mit dem ecoLog 1000?

Der ecoLog 1000 hat keinen Webserver und ist daher nicht über eine statische IP-Adresse erreichbar. Das Gerät ist nur ein Web-Client. Für die 2-Wege-Kommunikation steht die Netzwerkmanagement-Software Hydras 3 net zur Verfügung.

Im Dashboard von LinkComm sehe ich Registerkarten für "Status aktualisieren" und "Alles messen". Wofür sind sie gedacht?

"Status aktualisieren" aktualisiert die Ansicht, liest und zeigt immer die zuletzt gespeicherten Werte aus dem ecoLog 1000, wie in M1-M5 konfiguriert. " Alles messen" führt eine aktuelle Messung durch und zeigt diese Werte an.

Ich habe vier Server konfiguriert, kann aber nur zwei Übertragungszeiten konfigurieren. Warum?

Der ecoLog bietet zwei Übertragungen und damit zwei Übertragungszeiten. Für jede Übertragung können zwei Server entweder als parallele Übertragung oder als Fallback konfiguriert werden.

Ich muss meine Daten verschlüsselt versenden. Welche Möglichkeiten habe ich?

Sie können HTTPS TLS 1.2 (inkl. der neuesten Cipher Suites) verwenden. Der ecoLog 1000 unterstützt weder FTP-S noch SFTP.

Ich habe eine neue Station erstellt und konnte sie in LinkComm speichern, aber da es keinen "Speichern"-Button mehr gibt: Wie kann ich Änderungen an der Konfiguration speichern?

Sobald eine Station erstellt und in LinkComm gespeichert wurde, werden alle Änderungen automatisch gespeichert. Ein zusätzlicher Schritt zum Speichern der Änderungen ist nicht erforderlich.

Was bewirkt die SNTP-Einstellung?

Jedes elektronische Gerät mit einer internen Uhr hat einen Zeitsprung - den sogenannten Drift. Das bedeutet, dass die Zeit der Uhr des Gerätes von der wahren Zeit leicht abweicht. Auch wenn die Echtzeituhr des OTT ecoLog 1000 sehr präzise ist, driftet er dennoch ein wenig. Mit der kostenlosen SNTP (Simple Network Time Protocol) Einstellung wird bei jeder Übertragung die Zeit auf einem öffentlichen Server überprüft und bei Bedarf angepasst.

Warum kann ich unter "Sonstige Einstellungen" den Breiten- und Längengrad der Messstelle eingeben?

Wenn Daten an Software wie Hydras 3 gesendet werden, wird der Standort der Station automatisch auf der Karte angezeigt.

Wie führe ich ein Firmware-Update lokal über LinkComm durch?

Dies können Sie manuell über "Upgrade" im Tab "Diagnose" vornehmen. Wenn Sie eine neue LinkComm erhalten, ist die neue Firmware für das Gerät bereits in LinkComm integriert und kann über LinkComm installiert werden.

Wie bekomme ich LinkComm?

LinkComm ist eine kostenlose Betriebssoftware für den OTT ecoLog 1000. Die Windows 10 PC-Version ist auf der OTT HydroMet-Website verfügbar. Die Apps für Android oder iOS können in den App-Stores heruntergeladen werden.

Ich habe einen Sutron Logger, wie z.B. die XLink Familie, der LinkComm verwendet. Worin besteht der Unterschied in der LinkComm für diese Produkte?

Es gibt nur einen LinkComm, der für alle Logger einschließlich des OTT ecoLog 1000 verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version mit allen unterstützten Loggern haben.

Ich habe in LinkComm die Funktion "SMS-Befehle" gesehen, wofür ist das?

Damit können Sie eine SMS an den OTT ecoLog 1000 senden und einige Parameter ändern, z.B. Übertragungsintervall, Details finden Sie im Handbuch des ecoLog 1000.

Was mache ich, wenn ich Probleme habe und mich an OTT Hydroservice wenden muss?

Speichern Sie immer einen Export der Konfiguration, die Diagnosedatei "Diagnose" -> "Diagnose speichern..." und das "Ereignis protokollieren...". (klicken Sie auf den Menü-Button oben links, um darauf zuzugreifen) und senden Sie diese Datei - sehr wichtig! - mit der Beschreibung Ihres Problems an Hydroservice und bitte schildern Sie das Problem so konkret wie möglich.

Warum sind die Zeiteinstellungen nach dem Batteriewechsel verschwunden?

Wenn die Stromquelle länger als 40 Sekunden unterbrochen ist, verliert die interne Uhr ihre Zeit und muss über LinkComm eingestellt werden.

Ich habe die verbrauchte Batterie durch eine neue ersetzt und möchte die PBAT-Messung zurücksetzen, wie kann ich das tun?

Gehen Sie zu "Diagnose", um die Schaltfläche "PBAT zurücksetzen" zu finden.

Ich habe den Empfang von Daten auf meinem Server eingestellt, weil die Batterie das Modem nicht mehr mit Strom versorgen kann. Sind meine Daten verloren gegangen?

Nein, die Daten befinden sich im nichtflüchtigen Speicher und bleiben dort auch ohne Stromzufuhr erhalten. Wenn der Akku für Übertragungen zu schwach ist, stoppt er die Übertragung, hat aber genügend Reserveleistung, um weiterhin mindestens weitere zehntausend Werte zu messen. Die Messdaten gehen nicht verloren und mit den weiteren Messungen kann der Austausch der Batterie geplant werden. Nach dem Einsetzen einer neuen Batterie werden die bisher nicht übertragenen Daten übertragen und es entstehen keine Lücken auf dem Server.

Woher weiß ich, dass die Batterie zu Ende geht?

Sie können die "Versorgungsspannung" M3 oder die "Leistungsaufnahme" M4 begrenzen und Alarme an einen oder mehrere Empfänger senden.

Woher weiß ich, wie lange die Batterie bei meiner Konfiguration hält?

Ein Kalkulationstool gibt Ihnen Aufschluss darüber, wie lange die Batterie noch halten wird.

Ich habe beim Öffnen des Gerätes zwei LEDs gesehen, was zeigen diese an?

Die nach oben gerichtete (mit BLE bezeichnete) ist grün, wenn die Bluetooth-Verbindung aktiv ist. Die zweite ist für die mobile Kommunikation (mit der Bezeichnung STAT) ist rot, wenn eine Übertragung über das Modem aktiv ist. Zusätzlich blinkt diese LED nach einem Neustart, d.h. einem Spannungsreset, einmal rot. Sie können dies verwenden, wenn Sie im Büro sind und sehen wollen, was gerade passiert.

Mit welchem Werkzeug ziehe ich den Stecker einer externen Antenne am OTT ecoLog 1000 fest?

Verwenden Sie besser kein Werkzeug. Es ist ausreichend und empfohlen, den Stecker von Hand anzuziehen.

Im Gerät befinden sich zwei Trockenmittel. Warum zwei?

Das eine Trockenmittel ist für die Kapillare im Kabel und das andere für das Gehäuse. Wir empfehlen, sie regelmäßig zu wechseln (siehe Handbuch).

Ich habe von einem früheren Gerät eine MicroSIM-Karte, die nicht in den OTT ecoLog 1000 passt. Was kann ich tun?

In fast jedem Elektronikgeschäft gibt es preiswerte Adapter von der Nano- oder Mikro-SIM auf das benötigte MiniSIM.

Ist es möglich, Netzwerkmanagement und Datenvisualisierung mit zwei verschiedenen Systemen zu nutzen, z.B. NWM Hydras 3 und Datenmanagementsoftware WISKI?

Ja, beide Systeme können parallel auf verschiedenen Servern und mit unterschiedlichen Übertragungen laufen.

Ich habe einige Standorte ohne 4G Abdeckung, wird das System funktionieren?

Dies hängt davon ab, ob es überhaupt keine Abdeckung gibt oder ob es immerhin GSM/GPRS-Abdeckung gibt. Im ersten Fall wird es nicht funktionieren aber im zweiten wird sich der ecoLog 1000 automatischn mit dem vorhandenen Netzwerk verbinden.

Ich möchte neben Wasserstand und Temperatur auch die Leitfähigkeit mit dem ecoLog 1000 messen, wie mache ich das?

Dies ist in der aktuellen Version nicht möglich, aber für ecoLog 800 weiterhin verfügbar.

Der ecoLog 1000 ermöglicht es, das Kabel mit dem Sensor zu trennen, kann ich einen Sensor vom ecoLog 500 an den ecoLog 1000 anschließen?

Nein, es ist ein anderes Modul mit anderer Elektronik und Schnittstelle.

Welche Parameter können gemessen werden?

Mit dem OTT ecoLog 1000 können folgende Parameter gemessen / erfasst werden: Wasserstand (mithilfe von Druck), Wassertemperatur, Versorgungsspannung, Leistungsaufnahme, Signalstärke (Feuchtigkeit im Gerät nicht als Parameter, sondern als Metadaten im OTTML-Header).

Kann ich die Daten mit einer Modemverbindung wie dem OTT ecoLog 500 abrufen?

Nein, Daten können nicht per Modem (CSD - Circuit Switched Data) abgerufen werden und somit sind Wartungsfenster nicht mehr verfügbar. Dies wird übrigens von 4G (LTE) nicht unterstützt und für GSM/GPRS von den meisten Anbietern ebenfalls eingestellt oder ist bereits eingestellt.

 

 

Ist es möglich, einen anderen Sensor über SDI-12 oder RS485 anzuschließen?

Nein, es ist nicht möglich weitere Sensoren anzuschließen, da der OTT ecoLog 1000 ein Komplett-System ist, das den Anschluss nur von Sensoren aus dem OTT ecoLog 1000 erlaubt.

Ist das Modem optional?

OTT ecoLog 1000 ist ein Gerät, das über eine Mobil-/Handykommunikation verfügt, eine Option ohne Telemetrie ist nicht geplant.

Verfügt der ecoLog 1000 über einen integrierten Webserver?

Der OTT ecoLog 1000 ist ein IP-fähiger Datenlogger, der als Webclient agiert, sodass eine Webserver-Funktionalität bei diesem Gerät keinen Sinn macht. Das Modem müsste ständig eingeschaltet sein (Strom!) oder es wäre nur eingeschränkt zugänglich, da Wartungsfenster erforderlich sind.

Verfügt der ecoLog 1000 zusätzlich über eine IrDA-Schnittstelle wie der ecoLog 500?

Nein, die lokale Kommunikation erfolgt ausschließlich über Bluetooth.

Zurück