toggle menu

Eventi e Formazione

  • 06/11/2019 - 06/11/2019, Berlin Stationsmanager OTT netDL mit Sensoren sowie weitere OTT Datensammler

    Kursnummer: 420

    Teilnahmegebühr:   360,00 EUR
    Beginn:   06.11.2019 08:30 Uhr                                              
    Ende:   06.11.2019 16:30 Uhr
    Dauer in Tagen:   1 Tag
    max. Teilnehmerzahl:   10
    Veranstaltungsort:   Berlin

    Referent: Dr. Torsten Dose


    Thematische Schwerpunkte:


    • Überblick über die Funktionalität der Stationsmanager OTT netDL 500/1000, OTT DuoSens, Orpheus Mini und OTT ecoLog
    • Grundlagen der Bedienung und Konfiguration
    • Anschließen von OTT-Sensoren (SE200, CBS, RLS, PLS, Pt100; nach Absprache auch weitere Sensoren)
    • Konfiguration von Sensoren über USB/SDI12-Interface und netDL
    • Beobachtereingaben am Display
    • Einrichten der Sprachansage
    • Viele praktische Übungen


    Wir empfehlen für diesen Kurs die Mitnahme des eigenen Laptops (dazu sollte die Bediensoftware OTT Datalogger und OTT Waterlogger sowie die USB Treiber für netDL und IrDA Link installiert werden)


    Bitte beachten: Anmeldeschluss für diesen Kurs ist Freitag, 11.10.2019.

  • 07/11/2019 - 07/11/2019, Berlin Stationsmanager OTT netDL – Datenübertragung

    Kursnummer: 430

    Teilnahmegebühr:   360,00 EUR
    Beginn:   07.11.2019   08:30 Uhr                                              
    Ende:   07.11.2019   16:30 Uhr
    Dauer in Tagen:   1 Tag
    max. Teilnehmerzahl:   10
    Veranstaltungsort:   Berlin

    Referent: Dr. Torsten Dose


    Thematische Schwerpunkte:


    • Besonderheiten OTT netDL 500/1000 und Konfigurationskonzept für die Kommunikation
    • Abruf sowie aktive Datenübertragung via Modem, ISDN, GSM, SMS, Meteosat (Satellit) sowie IP Datenkommunikation über GPRS und Ethernet (netDL 1000 an DSL)
    • Protokolle (HTTP, FTP, SMTP) und Formate (MIS, ZRXP, binär, „custom build“)
    • Alarmierung per Sprachansage, SMS, Fax, Email sowie Datenalarm
    • USB-Stick: Daten auslesen, Konfiguration einlesen/programmieren, Firmware Update
    • Systematische Fehlersuche mit Diagnosefunktion für OTT netDL 500/1000
    • ALL-IP – Veränderungen im Festnetz
    • ALL-IP - Veränderungen im Mobilfunk 
    • Praktische Übungen zur Umsetzung


    Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit Erfahrung im Umgang mit DuoSens bzw. LogoSens gedacht (oder vorherige Teilnahme am Kurs 420)


    Wir empfehlen für diesen Kurs die Mitnahme des eigenen Laptops (dazu sollte die Bediensoftware OTT Datalogger und OTT Waterlogger sowie die USB Treiber für netDL und IrDA Link installiert werden).


    Bitte beachten: Anmeldeschluss für diesen Kurs ist Freitag, 11.10.2019.

  • 19/11/2019 - 20/11/2019, Kempten OTT HydroMet Anwenderforum 2019

    Die immer umfassenderen Aufgaben bezüglich Überflutungsvorsorge und Katastrophen-Management sind weiterhin eine große Herausforderung und werden auch dieses Jahr wieder ein Thema sein. Daneben möchten wir über technische Lösungen und Anforderungen sprechen und freuen uns schon jetzt auf einen intensiven Erfahrungsaustausch.


    Themenschwerpunkte:


    • Neue Kommunikationstechnologien wie z.B. Satellit, NBIoT etc.: Welche technische Lösung ist die richtige für Ihre Anwendung?
    • Sichere Datenübertragung und Messnetz-Management-Aufgaben.
    • Nitratbelastung im Grundwasser: Welche Anforderungen an die Messtechnik gibt es?
    • Grundwasser-Überwachung mit neuen technischen Lösungen


    Das OTT HydroMet Anwenderforum findet am 19. & 20. November 2019 in Kempten statt. Hier können Sie auch einen eigenen 20-minütigem Beitrag einreichen - eine gute Gelegenheit, Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse den Fachleuten vor Ort vorzustellen und sich darüber auszutauschen. Bitte reichen Sie das Thema Ihres Beitrags sowie eine kurze Zusammenfassung spätestens bis zum 20. September 2019 über das Anmeldeformular ein.


    Mehr erfahren

  • 03/12/2019 - 04/12/2019, Travemünde Meistererfahrungsaustausch

    Mit unserem Erfahrungsaustausch wollen wir Ihnen, den in der Praxis stehenden Meistern und Ingenieuren, Gelegenheit geben, altes Wissen aufzufrischen, neues Wissen zu erwerben und sich mit den aktuellen Themen der Gas- und Wasserversorgung zu beschäftigen.