toggle menu

2019

OTT HydroMet launcht Komplettsystem zur Grundwassermessung

OTT HydroMet ist weltweit führender Anbieter von hydrometrischen Messsystemen sowie Lösungen zur Datenerfassung und Datenmanagement für Oberflächen- und Grundwasseranwendungen. Mit dem neuen OTT ecoLog 1000 bedient OTT HydroMet die wachsende Nachfrage nach Messgeräten, die kontinuierliche Datenreihen liefern. Der autarke Datenlogger mit integriertem Modem für Grund- und Oberflächengewässer misst Wasserstand und Wassertemperatur und liefert präzise Messdaten.

Das neue OTT ecoLog Messgerät der nächsten Generation profitiert von der jahrzehntelangen, weltweiten Expertise und Erfahrung von OTT HydroMet. Die Rückmeldungen und das Feedback der Kunden wurden bei der Entwicklung berücksichtigt und umgesetzt.

“Wir verstehen, wie frustrierend häufige und kostenintensive Messstellenbesuche für unsere Kunden sind”, sagt Peter Schäffeler, Produktmanager für Datenmanagement bei OTT HydroMet. “Darum haben wir Wert daraufgelegt, dass der OTT ecoLog 1000 absolut zuverlässig ist. Mit intelligenter Stromversorgung und langlebiger Batterie kann man das Gerät beruhigt an der Messstelle belassen.”

Die integrierte Mobilfunkkommunikation über LTE (4G) und GPRS (2G) sorgt für eine lückenlose und wenn nötig, redundante Datenübertragung. Als System mit Sensor, Datenlogger und Modem bietet das Gerät eine Komplettlösung für eine automatisierte Grundwassermessstelle. Bedient wird es denkbar einfach drahtlos über Smartphone oder PC. Das Kabel kann vor Ort einfach gekürzt werden und so das System den lokalen Gegebenheiten bei Bedarf angepasst werden. Durch ein ausgeklügeltes Stromversorgungssystem ergeben sich nicht nur sehr lange Batteriestandzeiten, sondern auch eine ständige Überwachung der Stromversorgung.

“Wir haben viel Mühe und Know-how investiert, ein leicht verständliches und bedienerfreundliches Gerät zu entwickeln, um unseren Kunden Zeit und Geld zu sparen, damit sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: ihre Daten,” erklärt Peter Schäffeler.

Die Datenübertragung erfolgt per HTTP / HTTPS (verschlüsselte Datenübertragung TLS 1.2) oder FTP – der OTT ecoLog 1000 schickt Daten an bis zu vier Server und versucht es bei fehlerhafter Übertragung automatisch erneut. Mit der neuen Netzwerkmanagementfunktion können über Mobilfunk sowohl einzelne Messgeräte als auch das komplette Messnetz gesteuert werden. Alternativ können die Daten auch per SMS versendet werden.

Über die integrierte Bluetooth Low Energy (BLE) Schnittstelle können mobile Geräte und PC’s drahtlos mit dem Datenlogger verbunden werden. Unterstützt werden iOS, Android, Mac, und Windows 10 Betriebssysteme. Der Datenlogger arbeitet mit einer einfachen APP und Konfigurationssoftware „LinkComm“ und ist auf verschiedenen Plattformen einsetzbar. Zusätzlich sind Datenhosting-Services von OTT Hydromet verfügbar, die webbasierten Zugriff auf die Darstellung der Daten sowie Alarmmanagement liefern.

Der Datenlogger ist ideal für Anwendungen bei Regierungsbehörden, für Entscheider in der Wasserwirtschaft, für Wissenschaftler, Techniker und Ingenieure die kurz- oder langfristig kontinuierliche Daten benötigen. Das Gerät eignet sich für Pegelrohr-Installationen im Grund- und Oberflächengewässer und ist sowohl für den Einsatz an urbanen als auch entlegenen Standorten mit Mobilfunkverbindung geeignet. Ein Einsatz ist im Süß-, Brack- oder Salzwasser möglich.

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Zur Produktseite

Artikel zum Thema Doppler-Effekt

In der Juli/August Ausgabe des WasserWirtschaft-Magazins finden Sie einen Artikel zum Thema "Doppler-Effekt und kontinuierliche Durchflussmessung in offenen Gerinnen" von OTT Produktmanager Stefan Siedschlag.

Horizontale Ultraschall-Doppler-Geräte und Radargeschwindigkeitssensoren nutzen den Doppler-Effekt zur kontinuierlichen Messung der Fließgeschwindigkeit in offenen Gerinnen. Modernste Signalverarbeitungstechniken sowie die Verfügbarkeit von Metadaten sichern und überwachen
die Qualität der Messwerte und ermöglichen so eine zuverlässige Durchflussbestimmung rund
um die Uhr, auch in Extremsituationen.

Vollständigen Artikel lesen...

2018

11/2018 - OTT HydroMet stellt die neuen Datenlogger XLink 100 und 500 vor

Die neuen, kostengünstigen Datenlogger für Umwelt-Messnetzwerke zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität aus.

OTT HydroMet, weltweit führender Anbieter hydrologischer und meteorologischer Messgeräte und Komplettlösungen, präsentiert mit der Sutron XLink-Familie den XLink 100 und 500 zur Erfassung und Übertragung von Umweltdaten. Die Datenlogger kombinieren eine einfach zu bedienende und intuitive Software mit einer individuellen Programmierung für Anwendungen jenseits der Standardkonfigurationen. Große Datenmengen können einfach gesam-melt, gespeichert und via Iridium-Satellit oder über das Mobilfunknetz übertragen werden.

"Wir freuen uns sehr über diese Produkteinführung. Die neuen Datenlogger knüpfen an den Erfolg ihres Vorgängers, der XLink-1-Familie, an und ergän-zen diese um die Leistungsstärke, einfache Bedienbarkeit und Flexibilität der Satlink3-Familie. Mit unserer jahrzehntelangen Entwicklungserfahrung im Bereich Datenerfassung und Telemetrie können wir nun einen der besten Da-tenlogger seiner Klasse zu einem attraktiven Preis anbieten", so OTT HydroMet Global Produkt-Manager Sherif Ahmed.

Präzise Datenerfassung und Fernzugriff
Die neue XLink-Familie eignet sich für Hydrologen, Meteorologen und Wissenschaftler zur Erfassung von Zeitreihenmessungen urbaner Umwelt- oder Fernüberwachungsstationen. Per Fernzugriff über Mobilfunk oder Iridium-Satelliten kann jederzeit und von überall auf die Daten zugegriffen werden. Gleichzeitig ermöglicht die bidirektionale Fernkommunikation eine Konfiguration, das Ein- und Ausschalten sowie die Fernwartung der Geräte. Diese Flexibilität spart wertvolle Zeit und minimiert Reisekosten. Des Weiteren erlaubt das integrierte WLAN-Modul die Einrichtung sowie den Zugriff auf gespeicherte Daten von einem Tablet oder Smartphone aus. Ein integriertes „Plug-and-Play-Modem“ sorgt dafür, dass sich angeschlossene Kommunikations-Module schnell austauschen lassen. Dies macht die XLink 100/500 Datenlogger zukunftsfähig für die bevorstehenden Entwicklungen in der Telekommunikation.

Benutzerfreundlich und anpassbar
Die Anwendersoftware LinkComm der XLink-Familie stellt zahlreiche voreingestellte Sensortypen mit Verdrahtungsunterstützung bereit, die keiner weiteren Programmierung bedürfen. Über die Standardkonfigurationen hinaus lässt sich die Software mithilfe von Python-Skripten an komplexere Anforderungen anpassen und erlaubt somit eine Kommunikation über zahlreiche Schnittstellen und mit externen Modems sowie Displays.

Erhöhte Sicherheit und Datenerfassungskapazität
Die XLink 100/500 Dantelogger sind in der Lage, 32 Umgebungsparameter gleichzeitig zu messen, was komplexere Konfigurationen vor Ort mit nur einem Logger ermöglicht. Darüber hinaus haben die neuen Datenlogger ausreichend Kapazität, um bis zu 1 Millionen Messwerte zu speichern. Im Falle einer Kommunikationsunterbrechung wird der Datenverlust durch die automatische Protokollierung und Speicherung der Daten bis zur Datenübertragung verhindert.

Die Datensicherheit ist durch drei Zugangskontrollstufen zum Schutz vor unerwünschtem Zugriff gewährleistet. Darüber hinaus können die Daten in Form von IP-Protokollen wie HTTPS oder FTPS verschlüsselt oder passwortgeschützt an den Server übertragen werden.

WELTWEITER KUNDENSERVICE
Die OTT HydroMet Gruppe bedient einen globalen Markt und verfügt über Support-Zentren auf der ganzen Welt, wie z.B. in den Vereinigten Staaten, Europa, China und Brasilien. Die Firmengruppe zeichnet sich durch einen guten Kundenservice und reaktionsschnellen technischen Support aus.

Zur PDF Version

01/2018 - Kipp & Zonen gehört zur OTT Hydromet Gruppe

OTT Hydromet gliedert Kipp & Zonen in sein Unternehmen ein. Der Sensorik-Hersteller ist einer der führenden Anbieter von Solarstrahlungs- und atmosphärischer Messtechnik mit Sitz in Delft, Niederlande.

Zur OTT Hydromet Gruppe gehören erfolgreiche Marken wie OTT, Sutron, Lufft, Adcon und Hydrolab. Im Bereich der Hydrologie deckt die Unternehmensgruppe die gesamte Bandbreite von Anwendungen für Grundwasser und Oberflächenwasser, Abflussmessung, Niederschlagsmessung und Wasserqualitätsmessung ab. Die wichtigsten meteorologischen Anwendungen umfassen allgemeine meteorologische Beobachtungen, Verkehrswetter, Gebäudeautomation sowie erneuerbare Energien. Durch die Übernahme von Kipp & Zonen können bereits bestehende Synergien noch wertvoller genutzt werden.

„Kipp & Zonen hat in den vergangenen 90 Jahren durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden einen hervorragenden Ruf erworben. Rund um die immer neu entstehenden Kundenbedürfnisse, speziell für den Solarenergiemarkt und für die Erforschung der Erdatmosphäre, werden kontinuierlich innovative Instrumente entwickelt“, erklärt Anton Felder, Präsident von OTT Hydromet. „Wir sind fest davon überzeugt, dass die erstklassigen Produkte von Kipp & Zonen sehr gut zu unseren führenden Marken passen. Gemeinsam sind wir nun in der Lage, unseren Kunden optimale Möglichkeiten anzubieten, meteorologische und hydrologische Parameter zu messen, die für eine fundierte Entscheidungsfindung wesentlich sind.  Gemeinsam können wir ab sofort vollintegrierte Wetterstationen herstellen, die mehr Effizienz, weniger Serviceanforderungen und eine optimale Integration leisten.“

Beide Unternehmen gründen Ihren Erfolg auf Best-In-Class Messtechnik und die einfache Nutzung integrierter Lösungen, einschließlich Software und erstklassigem Support. Gemeinsam bieten sie erweiterte Systemintegrationsfähigkeiten für eine breite Palette von meteorologischen Anwendungen und verbessern die Innovationsfähigkeit, indem sie das Fachwissen beider Unternehmen in der Forschung und Entwicklung nutzen.

„Die Kunden erwarten von Kipp & Zonen das gleiche Engagement für Innovation, Zuverlässigkeit und Kundenservice wie in der Vergangenheit“, bestätigt Erik Valks, CEO von Kipp & Zonen, der das Geschäft weiterführen wird.  „Wir freuen uns, mit einem soliden Unternehmen wie OTT Hydromet zusammenzuarbeiten und seine prozessorientierten Geschäftssysteme einzusetzen, um unser Angebot weiter zu verbessern.“

Für die Global Player OTT Hydromet und Kipp & Zonen wird es in kommenden Monaten ein Ziel sein, den weltweiten Kundenservice durch verschiedene Supportteams noch besser auszubauen. Zudem steht die Entwicklung von innovativen Messinstrumenten, die sich den geänderten Kundenbedürfnissen anpassen, im Vordergrund der Zusammenarbeit.

2017

11/2017 - OTT Hydromet launcht Wasserqualitäts-Multiparametersonde der nächsten Generation

OTT Hydromet unterstützt seit vielen Jahrzehnten Fachleute aus der Hydrologie und Umweltwissenschaften beim Monitoring der zunehmenden Veränderung von Wasserressourcen. Nun stellt der Messtechnikhersteller eine weiterentwickelte Version der Hydrolab Sondenplattform vor, damit Messdaten zukünftig noch umfassender validiert werden können. Die neue Multiparametersonde HYDROLAB HL7 dient der kontinuierlichen Überwachung von wichtigen Wasserqualitätsparametern in natürlichen Gewässern.

Das verbesserte Modell wird über eine intuitiv bedienbare Anwendersoftware gesteuert. Diese liefert präzise Messdaten, auch im Langzeiteinsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen. „Die HL7 ist unsere Version von einer intelligenten und vielseitig einsetzbaren Multiparametersonde für das zuverlässige Monitoring der Wasserqualität“, erklärt Ronan O’Maitiu, Produktmanager für Wasserqualität bei OTT Hydromet.

Die HYDROLAB HL7 eignet sich für die unterschiedlichsten Arten von Monitoring im Bereich Hydrologie. Mit der Messsonde können Wasserqualitätsmessung in Flüssen und Bächen, Tiefenprofilmessungen in Seen und Stauseen oder Untersuchungen der Wasserqualität im Hafen- und Küstenbereich durchgeführt werden. Aber auch Grundwasser-Monitoring, Überwachungen zum Schutz von Aquakulturen und Programme zur Beurteilung von Ökosystemen sind möglich.

Mehr...

07/2017 – Sauberes Wasser für alle – aber wie? OTT Hydromet liefert Messinstrumente für das TRUST Forschungsprojekt

Der Klimawandel verschärft den Wassermangel vor allem in Regionen, die bereits heute mit Wasserknappheit kämpfen. Gleichzeitig steigt weltweit der Bedarf an sauberem Trinkwasser, Bewässerungswasser für die Landwirtschaft und Brauchwasser für die Industrie. Im Verbundprojekt TRUST arbeiten deshalb Experten verschiedener Disziplinen zusammen und entwickeln ganzheitliche Planungswerkzeuge und neuartige integrierte Wasserver- und Abwasserentsorgungskonzepte für eine nachhaltige Wasserversorgung mit dem Vorrang für die Trinkwasserversorgung. Die Koordination übernimmt das Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung (ZIRIUS) der Universität Stuttgart.

TRUST verknüpft boden- und satellitengestützte Hyperspektral-Fernerkundung, Wasserhaushaltsmodellierungen und strategische Entscheidungsinstrumente miteinander, um neue Ver- und Entsorgungskonzepte im Wassersektor zu entwickeln und zu planen. Am Beispiel Lima/Peru, das regelmäßig unter dem Wetterextrem El Niño leidet, werden an die Gegebenheiten vor Ort angepasste technische Lösungen für ein nachhaltiges Wasserressourcenmanagement erarbeitet....

... Die Firma OTT Hydromet stellt moderne Messinstrumente zur Registrierung von Wassermenge und -qualität sowie meteorologischer Größen wie Niederschlag zur Verfügung.

Presseinformation Uni Stuttgart TRUST Projekt



2016

12/2016 – Datenlogger OTT netDL integriert hydrologische Messsysteme in Prozessleittechnik

Kempten/Allgäu, im Dezember 2016. OTT Hydromet hat den IP-Datenlogger OTT netDL um weitreichende Funktionen ergänzt. Diese ermöglichen die nahtlose Integration von hydrologischen Messsystemen in die Prozessleittechnik. Der Hydrologger übergibt dafür seine Daten an die Steuerungseinheit, die sie übernimmt und in das Leitsystem einspeist. So entsteht eine durchgehende Messkette – direkt, digital und zeitnah.

Mehr...


Bildmotive in druckfähigen Feindaten können Sie hier herunterladen.

10/2016 – Neue Seilkrananlage für OTT Hydromet

Kempten/Allgäu, im Oktober 2016. Eine neue Seilkrananlage für Durchflussmessungen nach dem Lotrechtenverfahren führt der Kemptener Hersteller OTT Hydromet im Programm. Die stabile, wartungsfreie Anlage ist für Spannweiten bis zu 160 m konzipiert. Sie ist bauartgeprüft gemäß den LAWA-Empfehlungen "Sicherheit von Seilkrananlagen" und gewährleistet einen sicheren, reibungslosen Betrieb.

Mehr...

Bildmotive in druckfähigen Feindaten können Sie hier herunterladen.

10/2016 – Stanzi Prell übernimmt Marketingleitung der OTT Hydromet Group

Kempten/Allgäu, im Oktober 2016. Stanzi Prell (49) verstärkt seit September als Vice President Marketing das Führungsteam der OTT Hydromet Group. In dieser Funktion verantwortet sie die strategische Entwicklung der Gruppe mit Fokus auf Markensteuerung und Marketing-Kommunikation. Sie berichtet direkt an Dr. Anton Felder, den Geschäftsführer der OTT Hydromet Group.

Mehr...

Bildmotive in druckfähigen Feindaten können Sie hier herunterladen.

08/2016 – OTT Hydromet kooperiert mit Sea-Bird

Zusammenarbeit im Bereich der Wasserqualitätsmessung
Kempten/Allgäu, im August 2016. Die OTT Hydromet Group kündigt eine neue Vertriebsstrategie für Produkte der Sea-Bird Coastal an: Sensorik und Systeme zur In-situ-Überwachung der Wasserqualität sollen künftig in Europa exklusiv über OTT Hydromet vertrieben werden. Der Vertrieb soll sowohl über die Zentrale in Kempten laufen als auch über europäische Schwester- und Tochterfirmen sowie ausgewählte Vertragshändler in Europa.

Mehr…

Bildmotive in druckfähigen Feindaten können Sie hier herunterladen.

05/2016 – OTT Hydromet zeigt interessante Messtechnik für Kommunen

Vom Regenwasser-Management bis zur Straßensicherheit
Kemten/Allgäu, im Mai 2016. Die Kemptener OTT Hydromet GmbH präsentiert auf der IFAT 2016 in München einige Produkte, die für die städtische und kommunale Wasserwirtschaft interessant sind. Und auch für alle, die für sichere Straßen sorgen müssen, ist etwas dabei.

Mehr...

Bildmotive in druckfähigen Feindaten können Sie hier herunterladen.

02/2016 – OTT-Auszubildende sammeln für Therapiewerkstatt

Kempten/Allgäu, im Februar 2016. Eine höhenverstellbare Werkbank, die auch von Rollstuhlfahrern einfach bedient werden kann, das fehlte noch in der Therapiewerkstatt im Astrid-Lindgren-Haus in Kempten. Jetzt steht der Anschaffung nichts mehr im Wege. Am vergangenen Mittwoch übergaben Jugendvertreter der Kemptener Firma OTT Hydromet eine Spende von 1000 Euro an den Geschäftsführer des Vereins „Körperbehinderte Allgäu“, Reinhold Scharpf.

Mehr...

01/2016 – Fa. Lufft gehört jetzt zu OTT Hydromet

Kempten/Allgäu, im Januar 2016. Die OTT Hydromet GmbH, Hersteller professioneller Messtechnik für Hydrologie und Meteorologie, hat am 4. Januar die schwäbische G. Lufft GmbH, einen der führenden Hersteller für Umwelttechnik, übernommen. Damit treibt das Allgäuer Traditionsunternehmen, eine Tochtergesellschaft der Hach-Unternehmensgruppe, seine Wachstumsstrategie voran und baut im Bereich meteorologischer Messlösungen seine Kernkompetenz weiter aus.

Mehr...

Bildmotive in druckfähigen Feindaten können Sie hier herunterladen.

2015

11/2015 – OTT Hydromet unterstützt jungen Wetterforscher mit Niederschlagsmesstechnik

Kempten/Allgäu, im November 2015. Wenn Erwachsene eine eigene Wetterstation betreiben, ist das bemerkenswert. Wenn der Betreiber aber erst 16 Jahre zählt, ist das mehr als beeindruckend. Deshalb entschloss sich OTT Hydromet, Hersteller für hydrometeorologische Messsysteme, das ehrgeizige Werk des jungen Betreibers zu unterstützen. Zwei professionelle Niederschlagsmesser aus dem Hause OTT ergänzen... Mehr...

09/2015 - Wägender Niederschlagsmesser für automatische Messnetze - Präzision in kompaktem Design: Der neue OTT Pluvio² S

Kempten/Allgäu im September 2015. Mit dem OTT Pluvio² S bringt der Kemptener Hersteller OTT Hydromet einen neuen Niederschlagsmesser auf den Markt. Das kompakte Präzisionsgerät verwendet ein wägendes Messverfahren und gibt die Menge und Intensität flüssiger, fester und gemischter Niederschläge aus. Fortschrittliche Technologien... Mehr...

07/2015 - Wasserqualitäts-Monitoring bei potentieller Schadstoffbelastung

Kempten/Allgäu, im Juli 2015. OTT Hydromet stellt eine neue Sonde für Aufgaben im Bereich des Umwelt-Monitoring vor. Die OTT PLS-C misst neben Wasserstand und Temperatur die Leitfähigkeit und liefert damit Basis-Indikatoren für die Wasserqualität. Eine äußerst geringe... Mehr...

07/2015 - OTT Anwenderforum 2015 – Praxis Wasser!

Kempten/Allgäu, im Juli 2015. Zu einer zweitägigen Fortbildung lädt OTT Hydromet, Hersteller hydrometrischer Komplettsysteme, am 29. und 30. September 2015 nach Kempten ein. Das Anwenderforum richtet sich an alle, die in ihrem Arbeitsalltag auf hydro-meteorologische Daten angewiesen sind. Anschauliche Vorträge und praxisorientierte... Mehr...

06/2015 - OTT MetSysteme – Schaltschränke mit integrierten Komponenten für Wind- und Wetterstationen

Kempten/Allgäu, im Juni 2015. Mit den OTT MetSystemen bringt OTT Hydromet eine neue Serie kompakter Schaltschränke auf den Markt, die speziell für meteorologische Anwendungen entwickelt wurden. „Unser Ziel war es, das Einrichten... Mehr...

06/2015 - Erfolgreiche Modernisierung des Grundwasser-Messnetzes: Positives Resümee in Wacken

Kempten/Allgäu, im Juni 2015. Das Wasserwerk Wacken im schleswig-holsteinischen Kreis Steinburg hat sein Messnetz von Grund auf modernisiert und auf den automatischen Betrieb mit Datenfernübertragung umgestellt. Zwei Jahre nach Inbetriebnahme ist nun die Zwischenbilanz äußerst zufriedenstellend... Mehr...

03/2015 - OTT Hydromet rückt Stadthydrologie in den Fokus

Kempten/Allgäu, im März 2015. Die Kemptener OTT Hydromet GmbH ist auf der diesjährigen Wasser Berlin gleich mit zwei Produkten vertreten, die besonders für die städtische und kommunale Wasserwirtschaft interessant sind. Hierzu zählt die Datenlogger-Familie OTT netDL. Die flexiblen IP-Logger sind bereits im Umwelt-Monitoring etabliert... Mehr...