toggle menu

OTT netDL

IP-fähige Datenlogger mit flexiblen Möglichkeiten der Datenfernübertragung

Die IP-fähigen Datenlogger OTT netDL 500/1000 sind für das sichere Handling großer Datenmengen im Umwelt-Monitoring zuständig. Sie sind multitaskingfähig und zeichnen sich durch hohe Speicherkapazität und effizientes Powermanagement aus. Ein integrierter Webserver erlaubt den Zugriff über Standardbrowser. Vielfältige Übertragungsoptionen (HTTPS, HTTP, FTP, SMTP…), standardisierte Schnittstellen und eine auf den individuellen Einsatz zugeschnittene Ausstattung gewähren flexible Einsatzmöglichkeiten.
  • Ethernet, USB-Host, USB-Device, RS-232, Satellit, Mobilfunk, Industrielle Kommunikation
  • Multitaskingfähig, daher kurze Abfragezyklen, hohe Datenverfügbarkeit durch redundante Kommunikation und großen Speicher, Kommunikation über TCP/IP, integrierter Webserver, Ultra-Low-Power-Design, Industriedesign für raue Umgebungsbedingungen
  • Ja
  • SDI-12, RS485 (SDI-12 Protokoll), Modbus RTU, Analog (Spannung und Strom), Impuls-/Statuseingang
Angebot oder Beratung anfordern
  • Integrierter Webserver – einfacher Zugriff auf den Datenlogger über Standardbrowser für zugangsberechtigte Nutzer
  • Flexibilität bei Übertragungsprotokollen und Datenformaten (z.B. XML) – problemlose Integration in bestehende und künftige Systeme
  • Anbindung an Prozessleitsysteme und speicherprogrammierbare Steuerungen – kompatibel mit allen gängigen SPS- und Leitsystemen
  • Lückenlose Daten durch redundante Kommunikationspfade
  • Besonders niedriger Stromverbrauch – Einsatz auch an entfernten Standorten möglich
  • Individuelle Bestückung mit Ein- und Ausgabemodulen – perfekt auf Messstelle zugeschnitten
  • Parallele Verarbeitung der Daten aller angeschlossenen Sensoren – erlaubt kurze Abfragezyklen
  • Integriertes GMS/GPRS/UMTS-Modem (optional) – Kommunikation via Mobilfunknetz und/oder über das mobile Internet; Modem und Datenlogger sind optimal aufeinander abgestimmt; ein externes Modem ist überflüssig
  • Standardisierte Schnittstellen (SDI-12, Analog, Status, Impuls, Seriell RS-485 und RS-232) – abgestimmt auf hydrologische und meteorologische Sensoren
  • Ethernet (netDL 1000) – direkte und schnelle Verbindung ins Internet;
    ermöglicht auch den Einsatz von IP-Kameras oder die Kopplung mehrerer netDL

Speichern und Übertragen von hydrologischen und meteorologischen Daten.

Datenübertragung:

  • GPS/GPRS/UMTS-Modem (optional) – Kommunikation via Mobilfunknetz und/oder über das mobile Internet
  • Ethernet – direkte und schnelle Verbindung ins Internet (netDL 1000)
  • RS-232 – für externe Kommunikationsgeräte, z.B. Satelliten-Transmitter
  • PPP über Festnetz – an Messstellen mit Standleitung
  • USB – einfacher Zugriff auf den Datenlogger direkt vor Ort, per Notebook, Tablet oder USB-Stick
Anwendungsbeschreibung – OTT netDL 1000 mit IP-Kamera D-Link DCS 7110
Anwendungsbeschreibung – OTT netDL 1000 mit IP-Kamera D-Link DCS 7110
Bedienungsanleitung IP-Datenlogger OTT netDL 500 OTT netDL 1000
netDL Vorlagen - Konfiguration - für OTT Data Logger Operating Program
Vorlagen für netDL Konfiguration entsprechend den OTT netDL Konfigurationsvideos
OTT Data Logger Operating Program - Bedienprogramm
OTT netDL - CE Konformitätserklärung | Declaration of Conformity | Declaration de Conformité
OTT netDL - Configuration - OTT PLS via OTTSDI - Video EN
OTT netDL - Configuration - OTT Pluvio² via OTTSDI - Video EN
OTT netDL - Configuration - OTT SE200 via SDI-12 - Video EN
OTT netDL - Driver installation - Video EN
OTT netDL - First Configuration Steps - Video EN
OTT netDL - USB-Schnittstellentreiber - DE
OTT netDL Firmware - DE
OTT netDL – Hinweise zur verschlüsselten Datenübertragung | Notes on encrypted data transmission
Prospekt - Multikanal IP-Datenlogger OTT netDL 500/1000
White Paper - Abkündigung Telekom - Umstellung von leitungsvermittelter Kommunikation (analog/ISDN ) auf paketorientierte Kommunikation (IP)
White Paper - Abkündigung Telekom - Umstellung von leitungsvermittelter Kommunikation (analog/ISDN ) auf paketorientierte Kommunikation (IP)
White Paper - OTT netDL Datenlogger - Industrielle Kommunikation
PDF herunterladen
OTT netDL 500/1000 IP-Datenlogger für hydro-meteorologische Messstationen
Kommunikationsschnittstellen
Ethernet RJ-45 10 Base-T (netDL 1000)
USB Host und USB Device
RS-232
netDL 1000 2
netDL 500 1
Weitere Schnittstellen (Standard)
SDI-12 V 1.3
RS-485 (SDI-12 / Modbus RTU)
Status-/Impulseingang
netDL 1000 4
netDL 500 2
Status-/Schaltausgang 2
Ein-/Ausgangsmodule
Analog-Eingänge konfigurierbar
Analog-Eingänge, galvanisch getrennt konfigurierbar
Analog-Ausgänge konfigurierbar
Serielles Eingangsmodul für OTT Sensoren
Barometrische Eingangskarte
Messkanäle
Standard 40
Optional 120
IP-Kommunikation
Integrierter TCP/IP-Stack HTTP, HTTPS, FTP, SMTP, Socket...
Kommunikationspfade GSM/GPRS/UMTS, Ethernet/DSL, PPP über Festnetz
Integrierter Webserver
Verschlüsselte Datenübertragung HTTPS SSL 3.0 / TLS 1.0 /1.1/1.2
Integriertes Modem (optional)
GSM/GPRS 900/1800, 850/1900 MHz
GSM/GPRS; UMTS/HSPA+ 900/1800, 850/1900 MHz; 800/850, 900, AWS 1700, 1900, 2100 MHz
Betriebssystem Echtzeitbetriebssystem mit Power-Management für minimalen Stromverbrauch
Zeitsynchronisation SNTP (Simple Network Time Protocol)
Elektrische Daten
Versorgungsspannung 9 ... 28 V DC (typ. 12 V DC)
Stromaufnahme bei 12 V DC
Ruhe < 250 μA; Impuls aktiv < 10 mA
Aktiv ca. 25 mA ... max. 400 mA (abh. v. Schnittstellenbelegung)
RAM / NOR / NAND Flash 4 MB / 8 MB / 256 MB
Datenspeicher
Kapazität bis zu 1.100.000 Werte
OTT Parsivel Spectren ja
Display und Anzeigen
Grafikfähige Dot-Matrix 122 x 32 Pixel
Beleuchtung LED-Hintergrundbeleuchtung
Bedienung über Jog-Shuttle
Statusanzeige 2 LED-Leuchtdioden (bei Variante mit integriertem Modem)
Umgebungsbedingungen
Temperaturbereich
Betrieb –40 °C ... +70 °C
Lagerung –50 °C ... +85 °C
Betrieb integriertes Modem –30 °C ... +70 °C
Betrieb Displayanzeige –20 °C ... +70 °C
Relative Luftfeuchte 5 ... 95 % (nicht kondensierend)
Mechanische Daten
Maße (L x B x H)
netDL 1000 232 mm x 124 mm x 86 mm
netDL 500 148 mm x 124 mm x 86 mm
Gehäusematerial ABS
Schutzart IP41
PDF herunterladen
Zurück