toggle menu

Wasserqualitätsmessung auf hohem Niveau – Südafrika

In der Provinz Mpumalanga in Südafrika fördert die Firma Xstrata Coal South Africa (XCSA) im Tagebau Kraftwerkkohle. Aus umwelttechnischen Gründen ist Xstrata Coal verpflichtet, Wasserqualitätsdaten zu erheben und aufzuzeichnen.

Hier können Sie die Projektbeschreibung als pdf-Datei herunterladen.

pH Sensor

pH-Sensor

pH Sensor

Der Hydrolab pH-Sensor besteht aus einer Glaselektrode und einer wiederbefüllbaren Referenzelektrode.

Hach LDO® Dissolved Oxygen Sensor

Hach LDO® Dissolved Oxygen Sensor

Hach LDO® Dissolved Oxygen Sensor-Sensor für gelösten Sauerstoff

Firma Hach brachte als erster Hersteller im Jahr 2002 das optischen Messverfahrens (LDO-Luminescent Dissolved Oxygen) zur Bestimmung des gelösten Sauerstoffes auf den Markt. Die Hach LDO Technologie wird ausschließlich für Hydrolab Multiparameter Sonden eingesetzt – entwickelt, produziert und betreut von der Firma Hach in Loveland, Colorado. Heute, in der zweiten Generation ist der Hach LDO-Sensor für Hydrolab Sonden besser als je zuvor.

Temperatur

Temperatursensor

Der Hydrolab Temperatursensor ist ein temperaturabhängiger variabler elektrischer Widerstand (Thermistor). Er gehört zum Lieferumfang jeder Hydrolab Sonde.

Wasserstand / Abstich

Tiefe

Tiefe

Hydrolab Sonden können mit Druckmesszellen ausgestattet werden, die Tiefe messen.

OTT ecoLog 800 Wasserstand Temperatur Leitfähigkeit

OTT ecoLog 800

Wasserstand, Wassertemperatur und Leitfähigkeit messen und fernübertragen

Der OTT ecoLog 800 ist ein ökonomisches Komplettsystem zur Messung von Wasserstand, Wassertemperatur und Leitfähigkeit in Grund- und Oberflächengewässern. Ein Datensammler und ein Modem für die Fernübertragung sind bereits integriert.

  • Oberflächengewässer Grundwasser
  • Relativdrucksonde mit keramischer Druckmesszelle und 4-Elektroden Graphitmesszelle
  • Wasserstand/Druck, Wassertemperatur, Leitfähigkeit
  • Integriertes Modem (GSM/GPRS oder UMTS/HSPA+), Lithium-Batteriepack, Standzeit bis zu 10 Jahre
  • Wasserstand: 0 … 4, 10, 20, 40, und 100 m
  • Wasserstand: ±0,05 % FS; Leitfähigkeit: 0, 001 … 2,000 mS/cm, ±0.5 % vom Messwert; 0,10 … 100,00 mS/cm ±1,5 % vom Messwert
  • Ja
IP DatenLogger Datensammler OTT netDL 1000 500

OTT netDL

IP-fähige Datenlogger mit flexiblen Möglichkeiten der Datenfernübertragung

Die IP-fähigen Datenlogger der Serie OTT netDL sind für das sichere Handling großer Datenmengen zuständig. Sie bieten flexible Möglichkeiten der Datenfernübertragung und unterstützen zahlreiche Datenformate.

  • Ethernet USB-Host USB-Device RS-232 Satellit Mobilfunk Industrielle Kommunikation
  • Multitaskingfähig, daher kurze Abfragezyklen, hohe Datenverfügbarkeit durch redundante Kommunikation und großen Speicher, Kommunikation über TCP/IP, integrierter Webserver, Ultra-Low-Power-Design, Industriedesign für raue Umgebungsbedingungen
  • Ja
  • SDI-12, RS485 (SDI-12 Protokoll), Modbus RTU, Analog (Spannung und Strom), Impuls-/Statuseingang

In der Provinz Mpumalanga in Südafrika fördert die Firma Xstrata Coal South Africa (XCSA) im Tagebau Kraftwerkkohle. Aus umwelttechnischen Gründen ist Xstrata Coal verpflichtet, Wasserqualitätsdaten zu erheben und aufzuzeichnen. OTT Südafrika wurde beauftragt, eine Lösung zur Datenüberwachung mit Datenfernübertragung zu liefern und zu installieren.
Die Installation war zum Teil eine echte, nicht nur technische Herausforderung: Allein für die Multiparameter-Sonde am Olifants River mussten 25 m Schutzrohr entlang einer steilen Felswand verlegt werden.
Für bestimmte Lizenzen und Umwelt-Reports benötigt die Bergbaugesellschaft die Übertragung der Wasserstands-/Abflussdaten, der Wasserqualitätsdaten und natürlich der Systemdaten. Eine bestehende DFÜ-Anlage außer Funktion musste deinstalliert und eine neue Datenzentrale für die Datenfernübertragung errichtet werden.

 

Folgende Hardware-Komponenten und Funktionen wurden für das System verwendet:

  • Insgesamt 6 OTT ecoLog 800 wurden an 5 Fluss-Messstellen und in einem Brunnenschacht installiert.
  • Parameter werden stündlich aufgezeichnet und täglich per GSM/GPRS über eine FTP-Verbindung an einen sicheren Server übermittelt, der von OTT betreut wird.
  • Die Datenlogger ecoLog 800 sind in Gehäusen/Schutzrohren untergebracht, die von XCSA nach Empfehlungen von OTT entwickelt und gebaut wurden.

Software-Komponenten und Funktionen:

  • OTT Hydras 3 + RX Software wurden lokal auf dem PC des  Environmental Management Zentralbüros installiert.
  • Auf den Datenabruf über das Internet folgt die Veröffentlichung der Daten automatisch.
  • Die Software Hydras 3 verfügt über eine grafische Schnittstelle und Datenexportfunktionen in andere Formate (Text, Excel).


Wasserqualitätsüberwachung im Kanongat Gebiet:

Zusätzlich zum Fernüberwachungssystem der XCSA sah das Projekt den Aufbau einer weiteren Station vor, und zwar am Ufer des Olifants River im Kanongat-Gebiet innerhalb des Loskop-Naturreservates. Hier sollten Wasserqualitätsdaten ermittelt und per Fernübertragung verschickt werden.

Das System unterscheidet sich zwar grundsätzlich vom OTT ecolog 800, es ist aber dennoch möglich, die Daten über dieselbe OTT-Plattform zu präsentieren und durch die XCSA zu verwalten, um so der Berichtspflicht gegenüber dem Umwelt-Forum nachzukommen.

Das System zur Überwachung der Wasserqualität besteht aus:

  • Hydrolab DS5X Sonde mit Sensoren für pH, EC, Temperatur, Wasserstand & gelösten Sauerstoff
  • OTT netDL 1000 IP-Datalogger
Zurück zur Übersicht