toggle menu

OTT MF pro

Magnetisch-induktives Strömungsmessgerät für die Abflussmessung OTT MF pro

Der OTT MFpro ist ein benutzerfreundlicher, wartungsarmer magnetisch-induktiver Strömungsmesser für die kosteneffiziente Durchflussmessung in offenen Gerinnen, Kanälen und im Schmutzwasserbereich. Die automatische Messung und ein sofort ablesbares Messergebnis reduzieren den Zeitaufwand an der Messstelle. Das System besteht aus einem kompakten und leichten Sensor sowie einem robusten Bediengerät. Beide Systemkomponenten sind für die Befestigung an konventionellen Messstangen vorgesehen und eignen sich ideal für kleinste Fließgeschwindigkeiten.

  • Mobil
  • Magnetisch-induktiv
  • Fließgeschwindigkeit und Wassertiefe
  • Wartungsarme magnetisch-induktive Strömungssonde mit Tiefenmessung. Zuverlässige Messungen bei geringen Fließgeschwindigkeiten, turbulenten Bedingungen und in verkrauteten Querschnitten.
  • 0 … 6 m/s
  • ±2 % vom Messwert ±0,015 m/s ( 0 … 3 m/s ) und ±4 % vom Messwert ±0,015 m/s ( 3 … 5 m/s )
Angebot oder Beratung anfordern
Dieses Produkt mieten
  • Automatische Durchflussberechnung nach internationalen Standards USGS / ISO – spürbar weniger Zeit am Schreibtisch; keine Fehler durch handschriftliche Übertragung von Messergebnissen
  • Nahezu wartungsfrei – keine mechanisch bewegten Teile
  • Kompakte Bauform: misst selbst bei geringsten Wassertiefen
  • Einsetzbar ab 0 m/s: ideal für den Einsatz bei sehr geringen Fließgeschwindigkeiten
  • Messgenau selbst bei hohem Schwebstoffgehalt
  • Nutzerfreundliches Bediengerät: leicht und wasserdicht (IP67); mit Farbdisplay, das selbst bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar ist
  • Tiefensensor: optional verfügbar

Da das magnetisch-induktive Messverfahren keine Minimalgeschwindigkeit erfordert, ist der OTT MF pro für den Einsatz bei geringen Fließgeschwindigkeiten prädestiniert.

  • Offene Gerinne (Bäche, kleine Flüsse, Kanäle, Messrinnen)
  • Abwasserkanäle sowie belastete und verschmutzte Gewässer
  • Verkrautete Gewässerbereiche
  • Turbulente Fließzustände
  • Kalibrier- und Kontrollmessungen (bei kontinuierlichen Strömungsmessgeräten bzw. Messwehren und -gerinnen)
Bereichsbroschüre - Durchfluss – Mobile Messsysteme
MF pro - PVM-Dienstprogramm
OTT MF pro - Hessenhauhoehle - Video DE-EN
OTT MF pro - Mobile Abflussmessung - Video - DE
OTT MF pro Basic User Manual - EU version
OTT MF pro Basic User Manual - International version (non EU)
OTT MF pro Bedienungsanleitung
OTT MFpro - CE Konformitätserklärung | Declaration of Conformity | Declaration de Conformité
OTT QReview - DE
Prospekt - Magnetisch-induktives Messgerät zur Durchflussmessung OTT MF pro
White Paper OTT MFpro
White Paper OTT MFpro
PDF herunterladen
Fließgeschwindigkeitsmessung
Messmethode magnetisch-induktiv
Messbereich 0 m/s ... 6 m/s
Genauigkeit bei 0 3 m/s: ±2 % vom Messwert ±0,015 m/s
Genauigkeit bei 0 5 m/s: ±4 % vom Messwert ±0,015 m/s
Nullpunktstabilität ±0,015 m/s
Auflösung
0,001 bei Messwert <10
0,01 bei Messwert <100
0,1 bei Messwert >100
Tiefenmessung (optional)
Absolutdrucksensor mit Einpunktkalibrierung
Messbereich 0 3,05 m
Genauigkeit  ±2% vom Messwert oder ±0.015 m (größerer Wert gilt)
Methoden Geschwindigkeitsmessung
Fließgewässer 1, 2, 3, 5, und 6-Punkt-Messung (ISO / USGS Standard)
Leitungen (Kanalisation) 0,9 x Vmax; 0,2/0,4/0,8; 2D
Geschwindigkeits-Integrationsverfahren
Leitungsprofile Kreis, Rechteck, Trapez, 2/3 Ei, invertiertes 2/3 Ei
Methoden Durchflussberechnung
EN ISO 748 Mid und Mean Section Methode
Elektrische Daten
Spannungsversorgung Lithium-Ionen Batterie
Standzeit typisch 18 Stunden (20°C)
Kapazität Datenspeicher Bis zu 10 Messstellen mit jeweils 32 Vertikalprofilen
Temperaturbereich – 20°C +60°C (Betriebs-/Lagertemperatur)
Display Bediengerät
Graphisches Farbdisplay, transflektiv LCD 3,5', QVGA
lesbar bei Sonne
Schnittstelle Bediengerät USB, Typ Min-i B, 5-polig
Exportformat TSV-Dateiformat (Tab Separated Value)
Betriebsarten Echtzeit-Geschwindigkeitsmessung
Strömungsprofil (Fließgewässer/Leitung)
Rauschunterdrückung 50 Hz, 60 Hz (einstellbar)
Kabellängen 2 m, 6 m, 12 m und 30 m
Material
Sensorgehäuse ABS, glasfaserverstärkt
Bediengerät Polycarbonat umspritzt mit schockabsorbierendem (TPE)
Abmessung und Gewicht
Sensorkörper
L x W x H 11,9 cm x 4,3 cm x 6,3 cm
Gewicht 0,5 kg ( mit 6 m Kabel)
Bediengerät
L x B x H 21,8 cm x 9,3 cm x 5,3 cm
Gewicht 0,68 kg
IP-Schutzklasse
Sensor IP68
Bediengerät IP67 (mit Schutzkappe)
PDF herunterladen
Zurück